Rezept: Sweetpotato Bomb (vegan)

Dieses Gericht ist der absolute Hammer: Es ist unglaublich einfach zu machen, unheimlich lecker und sieht dazu noch megamässig gut aus!

Was du brauchst:


  • grosse Süsskartoffeln
  • Joghurt (ich habe hier Sojajoghurt von Alpro verwendet)
  • Kidneybohnen
  • Mais
  • Sprossen
  • eine kleine Zwiebel
  • Avocado

Zubereitung


Die Süsskartoffeln mit einer Gabel einstechen und bei 200 Grad in den Ofen geben und weich kochen. Dies dauert eine Weile je nach dem wie gross die Süsskartoffel ist.

Die Kidneybohnen und den Mais gut ausspülen und zusammenfügen. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und die Avocado zerdrücken.

Die durchgegarten Süsskartoffeln etwas abkühlen lassen, dann in zwei Hälften schneiden und den Inhalt mit einer Gabel etwas auflockern.
Dann auf die Süsskartoffeln 4 – 5 EL (oder mehr) Joghurt geben, die zerdrückte Avocado dazu, die Kidneybohnen und den Mais darauf und mit den Sprossen und Zwiebelstreifen garnieren. Voilà!

Bon appétit!

 

 

 


Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published.